Literatur

Eingetragen in: Allgemein | 0

 

Laakmann / Galan: Das Perfusorbuch

„At a cardiac arrest, the first procedure is to
take your own pulse.“

The House of God / Samuel Shem, MD., Ph.D.

 

Geleitwort zur Publikation

perf_buch

Die Fülle hochspezifischer Medikamente und ihr korrekter, differentialtherapeutischer Einsatz lassen eine übersichtliche Darstellung für den klinischen Gebrauch zwingend erscheinen. So verwundert es, daß bei den zahlreichen monographischen Darstellungen der Intensivmedizin bisher keine Publikation erschienen ist, die in kompetenter Form die Gesamtproblematik vermittelt und eine Praxisnahe Anleitung bietet. Es ist das Verdienst der Autoren des vorliegenden Buches, sich der Aufgabe unterzogen zu haben,
eine praxisrelevante Zusammenfassung zu konzipieren, die in übersichtlicher und tabellarischer Anordnung genaue Dosisangaben enthält, Nebenwirkungen auflistet und Hinweise auf mögliche Komplikationen gibt. Es steht zu erwarten und zu wünschen, daß das Buch zum unentbehrlichen Helfer eines jeden klinisch Tätigen wird.

Mainz, im September 1997

L.S. Weilemann